Bei www.blachenprinz.ch kaufen Sie ihr passendes Hinweisschild auch in diesem klassischen Querformat direkt beim Hersteller. Wählen Sie das gewünschte Format: 40 x 30 cm; 50 x 37.5 cm oder 60 x 45 cm. Auf Wunsch passen Sie diese direkt an, ändern das Symbol und/oder fügen Sie den Text dazu ein. Sie können auch Kombinationstafeln (eine oder mehrere Symbole) gestalten.
Sie bestellen die Hinweisschilder als Dibond (hochwertige Aluverbund-Tafel). Für die Innen- oder kurzfristige Aussenanwendung wählen Sie die Forextafel (Hartschaum-Material). Für die Befestigung der Schilder wählen Sie Bohrung.
Sie können das Schildsymbol auch als strapazierfähiger Aufkleber oder als selbstklebende reflektierende Folie bestellen. 

Kalkulator

einseitig
Dibond 3 mm
Forex 3 mm
Aufkleber
Aufkleber reflektierend
ohne Bohrung
links und rechs
oben und unten
in den Ecken
Standard
UV-Schutz-Lack
Standard Produktion
Express Produktion
Total : CHF 21.60
Preise exkl. 7.7% MwSt
Stückpreis:
CHF 21.60
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein
Total (exkl. 7.7% MwSt.) : CHF 21.60

«Betriebsgelände betreten verboten» – effektives Schild

Ein Schild «Betriebsgelände betreten verboten» macht Personen darauf aufmerksam, dass es für Unbefugte nicht erlaubt ist, das Betriebsgelände zu betreten. Das Verbotsschild stellt sicher, dass Betriebsabläufe nicht gestört werden. Bedenken Sie zudem, dass in manchen Bereichen Lebensgefahr besteht, wenn keine entsprechende Sicherheitsausrüstung angelegt wurde. Ein «Betriebsgelände betreten verboten» Schild reduziert das Unfallrisiko. Ferner schützen Sie mit dem Aufstellen Ihr Eigentum vor Diebstahl und sichern Ihre und die Privatsphäre der Mitarbeiter.

Um unmissverständlich aufzuzeigen, was Personen unterlassen sollen, kommt das «Betriebsgelände betreten verboten» Schild im international gültigen Design daher und ist mit einem Piktogramm ausgestattet, das nach DIN EN ISO 7010 definiert ist. So weiss jeder, was die Aussage ist. Das «Betriebsgelände betreten verboten» Schild zeigt in der bekannten, runden Form mit der signalroten Umrandung den Umriss einer Person, die die Hand ausstreckt. Zusätzlich ist das Piktogramm durchgestrichen. Noch aussagekräftiger wird das «Betriebsgelände betreten verboten» Schild, indem Sie einen Text wie «Betriebsgelände betreten verboten», «Betreten und Befahren für Unbefugte verboten» oder Ähnliches auf der freien Fläche platzieren. Mit dem Zusatz «Eltern haften für ihre Kinder» weisen Sie Eltern zudem auf ihre Aufsichtspflicht hin.

Wie können Sie ein «Betriebsgelände betreten verboten» Schild individualisieren? Bei uns von blachenprinz.ch haben Sie die Möglichkeit, unsere Vorlagen individuell anzupassen oder uns ein ganz eigenes Design eines Verbotsschildes zu übermitteln. Indem Sie das «Betriebsgelände betreten verboten» Schild den örtlichen Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort anpassen, lassen Sie keine Missverständnisse mehr zu und stellen sicher, dass Ihre Betriebsprozesse nahtlos ablaufen. In unserem Online-Shop entdecken Sie noch viele weitere Lösungen wie Warnschilder und Parkplatzschilder im Hochformat.

WO KOMMT EIN «BETRIEBSGELÄNDE BETRETEN VERBOTEN» SCHILD ZUM EINSATZ?

Ein Schild «Betriebsgelände betreten verboten» wird vorwiegend auf Firmen- oder Industriegeländen verwendet, um hier das Risiko von Unfällen, Störungen und Sachbeschädigungen zu reduzieren. Das Ausstellen solcher Verbotsschilder zum selber gestalten aus unserem Online-Shop soll gewährleistet, dass Personen, die dazu nicht befugt sind, das Gelände betreten. Zudem wird Ihre Privatsphäre geschützt und verhindert, dass Dritte Eigentum entwenden. Mitunter kann ein «Betriebsgelände betreten verboten» Schild wichtig sein, um spätere Haftungsfragen eindeutig zu klären. Wenn Sie sich für ein «Betriebsgelände betreten verboten» Schild entscheiden, ist es elementar, dass deutlich wird, was Sie mit dem Verbotsschild aussagen wollen und dass Sie dieses so montieren, dass 2 es für jeden gut sichtbar ist. Zusätzlich erhalten Sie bei uns die Option, auf viele weitere Varianten zurückzugreifen:

  • «Betreten verboten»
  • «Zutritt für Unbefugte verboten»
  • «Berühren verboten»
  • «Alkohol verboten»
  • «Fussgänger verboten»
  • «Durchfahrt verboten»
  • «Durchgang verboten»

GESTALTEN SIE IHR «BETRIEBSGELÄNDE BETRETEN VERBOTEN» SCHILD BEI UNS DIREKT SELBST

In der Regel kommt ein «Betriebsgelände betreten verboten» Schild in der Standardausführung daher, was nicht immer Ihren tatsächlichen Ansprüchen gerecht wird. Weil wir wissen, dass in der Praxis oftmals individuelle Lösungen gewünscht sind, können Sie bei uns Ihr «Betriebsgelände betreten verboten» Schild individuell selbst gestalten. Im Anschluss übernehmen wir für Sie den hochwertigen Druck.

Ihnen stehen für das «Betriebsgelände betreten verboten» Schild zwei Materialien zur Auswahl: Dibond in 3 mm Stärke und Forex in 5 mm Stärke. Da Sie Ihr spezielles Verbotsschild in der Regel im Aussenbereich platzieren, empfehlen wir Ihnen Dibond, das mit der UV-Lack-Veredelung witterungsbeständig ist und somit eine lange Lebensdauer mitbringt. Forex ist die erste Wahl, wenn es um die Anbringung in Innenbereichen geht.

Bei der Personalisierung des «Betriebsgelände betreten verboten» Schilds steht Ihnen unser PrintDesigner zur Seite. Nutzen Sie einfach einen Entwurf von uns oder laden Sie Ihr eigenes Design in PDF, JPG, EPS oder AI hoch. Bei jeder Variante legen Sie Grösse, Form, Material und Bohrung orientiert an Ihren Ansprüchen fest.

Tipp: Haben Sie speziellen Fragen zu den Druckanforderungen, finden Sie die Antwort eventuell schon in unseren FAQs.

LERNEN SIE UNSEREN SERVICE BEIM DRUCK EINES «BETRIEBSGELÄNDE BETRETEN VERBOTEN» SCHILDS KENNEN

Ein «Betriebsgelände betreten verboten» Schild ist besonders wichtig, wenn Sie auf Ihrem Betriebsgelände für Schutz, Sicherheit und Ordnung sorgen wollen. Bei uns verlassen Sie sich bei Ihrer Auswahl auf Qualität 100 % «Made in Swiss» und profitieren von unseren vielseitigen Services, wie der flexiblen Produktionszeit, die Sie selbst festlegen können. Unsere Standardlieferzeit bei Schildern ist 5 Arbeitstage. Wenn es bei einem «Betriebsgelände betreten verboten» Schild schnell gehen muss, entscheiden Sie sich für die Express-Lieferung innerhalb von 48. Ihr Paket macht sich im Anschluss mit der Post und DPD auf den Weg.

Haben Sie noch Fragen zu einem «Betriebsgelände betreten verboten» Schild? Wollen Sie sich gerne individuell beraten lassen? Sehr gerne. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt zu unseren Experten auf, die sich kompetent um Ihr Anliegen kümmern.